Have a „sweet“ day!

IMG_3629

Wie bereits in meinem letzten Beitrag angekündigt, haben es mir die Mini-Eistüten und Lollipops von Hero Arts ganz besonders angetan. Daher konnte ich auch meine Finger nicht lange ruhig halten und habe mal wieder wild in der Gegend herumgestempelt. Hierbei ist schließlich ein „süßes“ Muster entstanden, was in Kombination mit den Copics eine schöne sommerliche Stimmung verbreitet. Weiterlesen

Advertisements

Stempelküche-Challenge #33: Zeitreise

IMG_3145

Wir reisen gemeinsam in das Jahr 2010 in dem ich mein erstes Stempelset gekauft habe. Es war…ein Alphabet-Set. Damals hatte ich gerade Scrapbooking für mich entdeckt und ziemlich pragmatisch gedacht. Statt fertige Sentiment-Stamps zu kaufen, habe ich in eine wesentlich flexiblere Variante investiert. Leider habe ich das Set seitdem vielleicht zweimal benutzt…viel zu selten! Deshalb habe ich es sehr begrüßt, als die Stempelküche dazu aufrief alte und womöglich vergessene Stempel zu benutzen. Weiterlesen

Es gibt Neuigkeiten!!!

test header5
Es freut mich sehr, euch mitzuteilen, dass ich ab April Gastdesignerin für den Challenge-Blog Challenge up your life sein darf. Jeden zweiten Samstag wird es also von mir einen Beitrag zur aktuellen Challenge auf diesem Blog geben. Der erste Termin ist der 4. April. Daneben wird es natürlich weiterhin Beiträge geben, die ganz unabhängig von CUYL sind. Ich freue mich unfassbar und hoffe, ihr seid genauso gespannt, wie ich!

Valentins-Challenge: Scrap your stash #3

Heute zeige ich euch meine dritte und letzte Karte aus der Valentinstags-Challenge: Scrap your stash. Gleichzeitig nehme ich hiermit an der Stempelküchen-Challenge #12: Von Herzen teil.
Auch dieses Mal habe ich wieder Designerpapier von Maggie Holmes verwendet. Dieses habe ich in eine Art Flaggenform geschnitten und Transparentpapier darüber gelegt. Die nächsten Lagen bestehen aus einem gepunkteten Papier und einem Spruch, den ich mir für den gegebenen Anlass ganz einfach selbst angepasst habe. Als Verzierung habe ich ein Stück Transparentpapier zurechtgeschnitten und in eine Schleifenform gelegt. In der Mitte habe ich schließlich ein Loch gestanzt  und die Schleife mit einer Rundkopfklammer mit dem darunterliegenden Papier verbunden. Zum Schluss habe ich mit einem weißen Gelstift noch kleine Pünktchen auf die Schleife gemalt.

Das war sie also schon, meine Valentinstags-Challenge: Scrap your stash. Ich hoffe ihr hattet Spaß und seid beim nächsten Mal wieder dabei.

IMG_2292

10911509_636722423116297_3639484725694741900_o

Valentins-Challenge: Scrap your stash #2

Wie bereits angekündigt, gibt es heute meine zweite Karte zur Valentinstags-Challenge: Scrap your stash. Da mir die Schüttelkarte vom Freitag so viel Spaß gemacht hat, gibt es heute gleich noch eine hinterher. Diese hier habe ich nach demselben Prinzip hergestellt, nur dass ich dieses Mal ein anderes Hintergrundpapier verwendet habe. Dekoriert habe ich das Ganze wieder mit farblich passenden Papierresten und einem großen Dekoherz. Fertig war die Karte.

Bleibt gespannt, denn am Donnerstag gibt es die dritte Karte zu meiner Valentinstags-Challenge: Scrap your stash. Bis dann!

IMG_2293