Paper Smooches – December Challenge

IMG_3130

Blumen im Dezember??? Klingt seltsam! Aber genau das ist das Thema bei der Dezember Challenge von Paper Smooches. Eine Herausforderung, der ich mich gerne gestellt habe, denn so kam ich endlich mal dazu das Botanicals 3-Set richtig auszuprobieren. Passend zur Jahreszeit habe ich mit den Zweigen einfach eine Art Weihnachtskranz gestempelt. Solid Clear Stamps stellen sich als etwas schwierig heraus, wenn man sie mit Distress Inks kombiniert, da sich die Farbe nicht sehr gleichmäßig auf dem Stempel verteilt und kleine Blasen schlägt.

Nach ein klein wenig Internetrecherche bin ich schließlich auf folgenden Tipp gestoßen: Den Stempel vorher mit Versamark Ink befeuchten. Da diese Stempelfarbe sehr klebrig ist, bleiben sogar Distress Inks an Ort und Stelle. Wer ein noch deckenderes Ergebnis haben möchte, kann zur Not noch einmal nachstempeln. Ältere Stempel funktionieren sogar ohne den Trick mit Versamark Ink…eine Erleichterung für all diejenigen, die keine Lust haben ihre Stempel jedes mal zu reinigen! Mit diesen Tipps bin ich sehr gut bedient und werde die Farbpalette meiner Distress Inks in Zukunft wahrscheinlich noch etwas ausweiten.

Materials:
– Paper Smooches ‚Botanicals 3‘
– Paper Smooches ‚Merry Motifs‘
– Distress Inks: Salty Ocean, Shaded Lilac, Tumbled Glass
– Black Fineliner

Flowers in december? That’s right! Paper Smooches invites us to try something unconventional this month: to use flowers on our cards. I felt particularly challenged to use them on a christmas card. That was a good opportunity to use the Botanicals 3-Set from Paper Smooches and create a christmas wreath with it. Since the theme wasn’t very festive anyway I tried something new and picked rather untraditional christmas colors, too. I also used the Merry Motifs stampset by Paper Smooches. Very intricate stamping but it was a lot of fun!

SPARKS BADGE

Advertisements

6 Gedanken zu “Paper Smooches – December Challenge

  1. Reni schreibt:

    Ach, das ist ja interessant. Wusst ich auch noch nicht. Wäre ja schon, die DI auch mal zum Stempeln einsetzen zu können ;D

    Die Karte gefällt mir übrigens auch sehr gut. Hat so bisschen einen Touch von Vellum. Aber das kommt vielleicht vom speziellen Stempeln?
    LG
    Reni

    • Lisa schreibt:

      Hallo Reni, vielen Dank! Wenn man mit DI stempelt, sind v.a. die helleren Farbtöne leicht durchscheinend. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie auf Wasserbasis sind. Bei satteren Tönen bzw. beim zweiten drüber Stempeln werden sie allerdings deckend. Ich bin sehr erleichtert, dass ich mir für die unterschiedlichen Stempeltechniken erstmal keine anderen Stempel besorgen muss. Ist ja auch immer eine Geldfrage ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s